Startseite
  Über...
  Archiv
  Test
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
   
    aus-dem-totenreich

    cebrail
    beside
    the-ferryman
    blahkascha
   
    deviante

    - mehr Freunde


Links
   Myspace
   Sedcard


http://myblog.de/nataraja

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wie es mir so geht..

So.. nach langem mal wieder ein Blog Eintrag.

Daran kann man vielleicht auch gleich erkennen, dass ich nicht so oft zu bloggen komme.

Grund:

Momentan bin ich in der 12. Klasse. Nächstes Jahr schreib ich meine Prüfungen um die Fachhochschulreife zu erlangen. Wir schreiben derzeit zwei Arbeiten in der Woche. Die 12. fällt mir wesendlich schwerer und ich hab schon ein wenig Angst mein Fachabi nicht zu schaffen.

Ich jobbe jetzt auch seit einer Weile ein wenig in der 4. Dimension.

Im allgemeinen fühle ich mich sehr gestresst und leider leiden auch meine Hobbys darunter. Ich hab schon seit Frühjahr 07 kein Foto-Shooting mehr gehabt (es steht allerdings ein Silent Hill Shooting für den 14.12. an *freu*) und die Musik muss auch sehr darunter leiden.

Da ich sehr schnell körperlich unter Stress leide, hatte ich deshalb wohl auch am Donnerstag meinen ersten richtig heftigen Migräne-Anfall. Ich konnte mich kaum bewegen, da mein Kreislauf völlig im Keller war. Sprechen hat mich angestrengt und durch die Übelkeit konnte ich "grad so" (zum Glück ohne es auszukotzen) ein Happen essen, um dann wenigstens zwei Aspirin zu mir nehmen zu können. Mein Schatz hat mich mehrfach gefragt, ob er nen Notdienst rufen muss, aber zum Glück konnte ich dann auch direkt einschlafen und nach ein paar Stunden Schlaf war es dann auch wieder ok.

Da ich dachte gesehen zu haben, dass meine linke Pupille erweitert ist, hat mir eine Freundin gesagt, ich soll doch schnellstmöglichst zu einem Arzt gehen, da es ein Anzeichen für eine Hirnkrankheit sein kann. Der Arzt konnte das zum Glück ausschließen.

Ich hab ihm all meine Symptome erzählt, die ich über die Jahre schon mal hatte (Sehstörungen, Flimmern vor den Augen, Augenschmerz/druck etc.). Es hat sich dann daraus ergeben, dass das typische Anzeichen für die sogenannte "Aura Migräne" sind.

Er hat mir Schmerztabletten verschrieben. Ich hab zwar mindestens einmal die Woche Kopfschmerzen. aber ich hoff einfach mal, dass das mit so nem krassen Migräne-Anfall nicht mehr sooo.. schnell passiert und ich sie dann auch net nehmen muss. Sind eh nur 6 Stück und dann muss man sich die immer wieder verschreiben lassen -_-

 

Nun..ich hoffe, dass der Stress auch mal nachlässt und ich entschuldige mich bei allen, die zu kurz kommen. Ich weiß, dass ich schon einigen versprochen habe, dass wir mal wieder irgendwann nen Kaffee trinken gehen, aber derzeit krig ich das einfach nicht mehr in meinen Terminkalender unter.

Aber wenn ich dann mal mein Fachabi haben sollte, müssen wir fett Party machen

 

19.11.08 19:51
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(26.11.08 11:50)
Bist trotzdem die Beste


Nataraja (26.11.08 20:05)
wer sagt das?!!!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung